Über mich


Elin Hirvi

 

 

Elin Hirvi ist freiberufliche Autorin und lebt in Deutschland.

 

Neben dem Schreiben geht sie gerne wandern, am besten hoch hinaus in den Bergen und mag Orientalischen Tanz.

 

Bislang erschienen ist der zweibändige historische Roman "Dunkle Häfen".

 

 

 

Die ersten Geschichten hat Elin Hirvi sich in Form von altersgemäßen Pferde- und Tiercomics ausgedacht.

 

Als Jugendliche begann sie mit dem Schreiben, mit einer kreativen Pause während des Studiums und mehreren Auslandsaufenthalten.

 

Jetzt hat sie den Faden wieder aufgenommen und mit dem zweibändigen „Dunkle Häfen“ ihren ersten Roman veröffentlicht. Weiterhin widmet sie sich Kurzgeschichten, die in Anthologien erscheinen werden.